Startberechtigung

und Qualifikationsmodus

 

Regionalmeisterschaften
  • Jeder Athlet/jede Athletin ist zur Teilnahme an den Wettkämpfen des NAC Germany berechtigt, sofern er/sie eine gültige Einzelmitgliedschaft in dem für ihn/sie zuständigen Landesverband besitzt oder einem Mitgliedsstudio des NAC Germany angehört.

  • Der Wohnsitz des Athleten/der Athletin in Deutschland ist ausschlaggebend für den zuständigen Landesverband und die entsprechende Regionalmeisterschaft, an der der Athlet/die Athletin teilnehmen muss, sofern er/sie eine Qualifikation zur (Int.) Deutschen Meisterschaft zum Ziel hat. Darüber hinaus steht jedem Athleten/jeder Athletin die Teilnahme an weiteren Regionalmeisterschaften frei. Ausnahmen dieser Qualifikationsbestimmung bedürfen der Zustimmung des betroffenen Landesverbandes.

  • Ausländern mit alleinigem Wohnsitz im Ausland ist die Teilnahme jederzeit gestattet. Eine Mitgliedschaft im NAC ist nicht erforderlich.

  • Der Jahresbeitrag für eine Einzelmitgliedschaft beträgt 30,00 €.

  • Der Jahresbeitrag für eine Studiomitgliedschaft beträgt je nach Landesverband 150,00 € bzw. 180,00 €.

  • Das Beitragsjahr entspricht dem Kalenderjahr.

  • Die Anmeldung zur Meisterschaft erfolgt durch den Athleten/die Athletin beim zuständigen Landesverband.

  • Anmeldeschluss ist 14 Tage vor der jeweiligen Regionalmeisterschaft.

  • Doppelstarts sind nicht möglich (Ausnahme: Newcomer, Paare).
  • Doppelstarts von Newcomern (z.B. Newcomer + Junioren) sind sinnvoll,
    da die Newcomerklasse für den Athleten keine Qualifikation zur (Int.) Deutschen Meisterschaft bietet.
  • Newcomer ist, wer am Tag der Meisterschaft seinen ersten Wettkampf bestreitet.

  • Die im Personalausweis eingetragenen Angaben über Größe und Alter sind ausschlaggebend für die Klasseneinteilung.

 

(Int.) Deutsche Meisterschaft
  • Qualifiziert zur (Int.) Deutschen Meisterschaft sind die Top 5 jeder Klasse der Regional- bzw. Qualifikationsmeisterschaften. Die Qualifikation bezieht sich ausschließlich auf jene Kategorie, in der sie erfolgte.

  • Doppelstarts sind nicht möglich.

  • Nationale Titelträger/-innen wie auch Titelträger/-innen der internationalen Wettbewerbe der vergangenen zwei Jahre sind direkt zur (Int.) Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Ihre Anmeldung erfolgt über den zuständigen Landesverband.
    Eine (nicht notwendige) Teilnahme bei Regionalmeisterschaften steht dem Athleten/der Athletin frei.
  • Bei einem Kategoriewechsel des Athleten/der Athletin greift vorangehende Regelung nicht. Es ist eine erneute Qualifikation über die entsprechende Regionalmeisterschaft erforderlich.
  • Die im Personalausweis eingetragenen Angaben über Größe und Alter sind ausschlaggebend für die Klasseneinteilung. Auf mündlichen Antrag des Athleten/der Athletin ist eine Größenmessung vor Ort möglich.

 

Meisterschaften des NAC INTERNATIONAL
(Weltmeisterschaft und Universum)
  • Deutsche Gesamtsieger/-innen (Figure, Athletic, Bodybuilding) von Meisterschaften des NAC INTERNATIONAL (Weltmeisterschaft und Universum) sind für die darauffolgenden zwölf Monate direkt für die Wettbewerbe des NAC INTERNATIONAL qualifiziert, sofern sie in Deutschland stattfinden.

zurück